Arbeiten an Elektro- und Hybridfahrzeugen  | Teil 1: Rechtliche Rahmenbedingungen
Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen sie beim Einsatz von E-Autos und Hochvolttechnik kennen und beachten. Was ist der Unterschied zwischen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien innerhalb der Kfz-Branche.
Neue DGUV 209-093 | Quali Hochvolt
Die neue DGUV Information 209-093 regelt die Qualifizierung der Mitarbeiter beim Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen (Elektro- und Hybridautos). Sie ist ein praktischer Handlungsleitfaden für ihre Werkstatt-Organisation und ein Must-Have zur Arbeitssicherheit.

Die Verantwortliche Elektrofachkraft im Kfz – VEFK
Die VEFK ist für die elektrotechnische Sicherheit verantwortlich. Die Verantwortung kann vom Unternehmer an geeignete Mitarbeiter abgegeben werden. Hier zeigen wir wie das geht.
HV-Qualifikation für Werkstattmitarbeiter
Der starke Anstieg der Elektrifizierung der Kfz-Antriebe stellt alle Kfz-Betriebe vor neue Herausforderungen. Durch Bord-Spannungen bis zu 900 Volt gelten nun für alle Kfz-Betriebe neue Regeln des Arbeitsschutzes, die bisher nur in Elektrofachbetrieben galten. Als Unternehmer sind sie gefordert, mit den hohen Spannungen verbundenen Gefahren zu kennen und Maßnahmen zur Prävention umzusetzen.

Team E-Mike gewinnt den ersten 24h EcoGrandprix für Elektroautos
Das Privatteam rund um Maik Deusch gewann mit ihrer Renault Zoe souverän die Klassenwertung und belegte einen hervorragenden dritten Gesamtrang. Das Team kann sich ab sofort als aktueller „All Time Champion“ und Weltrekordhalter über 24 Stunden in ihrer Klasse nennen. Neben dem Teamchef und Fahrer Maik Deusch, griffen Daniel Glowacki, Jürgen Tarneller und Stéphane Stoll ins Steuer.
Was ist alles ein E-Auto - Grundlagen Elektroauto
Was ist der Unterschied zwischen einem Elektroauto einen Hybridauto einen Plugin oder einen Range Extender? Immer wieder werden beim Thema Elektroauto viele Begriffe umher gewirbelt. Doch was beinhalten die einzelnen Begriffe und worin grenzen Sie sich ab. HIER geht´s weiter.

Ladekarte E-Auto - Welche ist sinnvoll?
Sie haben jetzt ein Elektroauto und fragen sich bestimmt wie viele Ladekarten und wenn ja welche benötigen Sie. Im Prinzip reichen 2 bis 3 Ladekarten für den Alltag vollkommen aus. Welche das sind, lesen sie in diesem Artikel. Mit VIDEO
Wartung und Verschleiß
Wie viel kostet die Wartung eines E-Autos? Wie hoch ist der Verschleiß im Allgemeinen? Verschleißen die Bremsen weniger? Diese Fragen werden hier kurz und bündig beantwortet. Mit VIDEO

Test:  NRGKick vs. MAXICHARGER
NRGkick und Maxicharger im Praxistest. Mit VIDEO. Elektroauto laden mit den mobilen Ladeboxen von NRGkick und Maxicharger. Beide Schnelllader können an 230-380 V verwendet werden und bieten eine maximale Ladeleistung von 22kw. Damit können Sie immer und überall Ihr Elektroauto schnell und zuverlässig aufladen.
ZOE Batterie Upgrade für Deutschland verfügbar
Ab sofort ist das Upgrade auf die große Batterie für den Renault Zoe bestellbar. Wo und wie sie an die große Batterie kommen, lesen sie in diesem Artikel. Mit VIDEO!